FANDOM


Sprecht im Afterlife auf Omega mit der Wache Grizz auf der linken Seite. Er sagt, dass Aria T'Loak einen Auftrag für euch hätte.

AuftragsbeginnBearbeiten

Arias kroganischer Berater, der Patriarch, ist in Gefahr. Ihr sollt ihn woanders hinbringen, damit er in Sicherheit ist.

VerlaufBearbeiten

Geht im Afterlife zur unteren Ebene. Ihr findet den Patriarchen, indem ihr auf der unteren Ebene in den Raum links geht. Unterhaltet euch mit ihm, um mehr zu erfahren. Man hat mehrere Möglichkeiten, diesen Auftrag zu erfüllen:

  • überzeugt ihn wie vereinbart davon, sich zu verstecken, bis die Schläger verschwunden sind. Geht anschließend zu Grizz, um die Belohnung zu kassieren. In diesem Fall erhält man weder Vorbild- noch Abtrünnig-Punkte.
  • überzeugt den Patriarchen, einen Teil seiner einstigen Ehre wiederherzustellen und schlägt ihm vor, als sein Krantt in den Kampf zu ziehen. Dabei ist etwas Überredung notwendig. Die Schläger werden Shepard abfangen, sobald man das Afterlife verlässt und es kommt zu einem kurzen Gespräch, bis sie angreifen, es sei denn man entscheidet sich dazu, sofort anzugreifen. Nachdem man die Schläger besiegt hat, freut sich der Patriarch über sein gestiegenes Ansehen und man erhält Vorbild-Punkte. In diesem Fall schickt Grizz euch umgehend zu Aria weiter. Diese zeigt sich überrascht und belustigt über die neuesten Erzählungen vom Krantt des Patriarchen.
  • hetzt den Patriarchen auf, indem ihr ihn verhöhnt. Dann wird er sich selbst in den Kampf stürzen und dabei umkommen. In diesem Fall erhält man Abtrünnigen-Punkte und wird danach von Grizz zu Aria geschickt. Diese kommentiert die Angelegenheit so, dass er wohl den ehrenhaften Tod erhalten hatte, den er sich gewünscht hatte.

Sollte man die Schläger getötet haben, bietet euch Aria die Koordinaten eines Lagers auf einer nicht erfassten Welt als Dankeschön an N7: Schmuggellager von Eclipse. Diese Koordinaten bekommt ihr aber nur von Aria, wenn ihr die Schläger ausschaltet.

Ihr könnt die Schläger auch vor Beginn der Mission am Eingang zum Afterlife ansprechen und mit genügend Abtrünnig Punkten verjagen.

Dann müsst ihr später nicht gegen sie kämpfen und bekommt auch das Dankeschön von Aria

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.