FANDOM


Mordins Assistent Daniel ist in einem von den Vorcha kontrollierten Gebiet verschwunden. Mordin wäre dankbar, wenn jemand seinen Gehilfen aufspüren könnte.

AuftragsbeginnBearbeiten

Während der Rekrutierungsmission von Mordin Solus trifft man den Salarianer in seiner Klinik auf Omega an. Er erzählt dabei von seinem verschwundenen Assistenten und bittet Commander Shepard, nach ihm Ausschau zu halten, während man versucht, das Heilmittel für die Seuche zu verbreiten.

AuftragsverlaufBearbeiten

Nach dem Gespräch mit Mordin macht sich das Squad auf den Weg, um das Heilmittel zur Luftumwälzungsanlage zu bringen. Nach Verlassen der Klinik geht es dazu eine Treppe hoch, wo eine größere Anzahl Gegner zu bekämpfen ist. Ein Stück weiter befindet sich die nächste Treppe, an deren oberem Ende sich ein Gang mit zwei abzweigenden Türen anschließt. Nimmt man hier den linken Durchgang, gelangt man zu Daniel.

ME2 Batarianer Gegner

Bei Betreten des Raums startet ein Dialog. Mordins Assistent wird von drei Batarianern festgehalten. Der Ausgang des Konflikts hängt von Shepards Entscheidungen ab. Mittels Schmeicheln oder Einschüchtern kann man die Batarianer überzeugen, dass Daniel versucht, beim Bekämpfen der Seuche zu helfen und die Situation somit friedlich zu lösen. Nachdem Daniel frei ist, können die Geiselnehmer anschließend optional auch getötet werden. Alternativ kann man eines der Squadmitglieder anweisen, den Anführer auszuschalten, woraufhin auch Daniel erschossen wird und es zum Kampf kommt. Ist der Arzt frei, kehrt er zur Klinik zurück und hinterlässt eine Kiste mit Medi-Gel.

Hat Daniel überlebt, schickt er dem Commander später eine Email, in der er erklärt, wie sich die Lage in der Klinik und dem Bezirk verbessert hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki