Fandom

Mass Effect Wiki

Orunmila

2.877Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Lage: MilchstraßeSanduhr-NebelOsun-System Erster Planet


Voraussetzung: Priorität: Thessia (Mass Effect 3)

Beschreibung Bearbeiten

Orunmila, ein Gasgigant mittlerer Größe, liegt so nahe bei seiner Sonne, dass die Temperaturen am Tag und bei Nacht gewaltige Unterschiede aufweisen. Das führt zu starken Konvektionsströmungen und Stürmen in seiner Wasserstoff/Helium-Atmosphäre. Für modernstes Gerät ist das Sammeln von Helium-3 zum Nachdenken möglich, aber nicht entsprechend ausgerüstete Schiffe gehen dabei fast immer verloren.

Orunmila liegt innerhalb der "Frostgrenze" seines Sonnensystems, wo sich Gasgiganten mit Eiskern normalerweise nicht bilden. Man geht deshalb davon aus, dass es sich um einen extrasolaren Planeten handelt, der von der Gravitation seines Sterns "eingefangen" wurde.

Mineralien-Vorkommen Bearbeiten

Ergebnis des Mineralienscans: Mittel

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Mittel 5.600
Platinum Mittel 6.200
Iridium Mittel 6.100
Element Zero Nichts 0

Weitere Planeten und Objekte im Sanduhr-Nebel Bearbeiten

Asteroidengürtel
Orunmila

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki