FANDOM


Lage: MilchstraßeHades GammaAntaeus-System Dritter Planet

BeschreibungBearbeiten

Ploba ist der zweite und bei weitem größere der beiden Gasriesen des Antaeus-Systems. Forschungsschiffe haben durch Aktivscans beunruhigende Hinweise dafür erhalten, dass es tief im Inneren der Atmosphäre gewaltige feste Strukturen gibt, deren Muster zu regelmäßig sind, um eines natürlichen Ursprungs zu sein.

Einige glauben, Ploba sei ein "Jupitergehirn", - ein planetengroßer Supercomputer. Anhänger dieser Theorie haben in der Hoffnung, die Aufmerksamkeit der Maschine zu gewinnen, vergeblich Signale in Richtung der versunkenen Megastrukturen gesendet.

Andere glauben, dass ein uraltes raumfahrendes Volk sich seiner Kriegswaffen entledigt hat, indem man sie auf dem Planeten versenkte. Der letzte Versuch, Plobas "Versunkene Anomalien" zu erreichen und zu bergen, ist tragisch gescheitert. Er führte dazu, dass ein zwölfköpfiges Team in der niedrigeren Atmosphäre des Gasriesen eingeschlossen und zerquetscht wurde.

AufträgeBearbeiten

Erkundungstext:

Sie haben ein seltsames Objekt im Orbit von Ploba gefunden. Techniker Adams und Tali haben erfolglos versucht, seinen Ursprung herauszufinden. Dafür fanden Sie darin eine der Schriften der Matriarchin Dilinaga.


TriviaBearbeiten

  • Der Name des Systems wird im der Planetenbeschreibung falsch (Anataeus) geschrieben.

Weitere Planeten und Objekte im Hades-GammaBearbeiten

Ploba
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel


QuelleBearbeiten

  • Logbuch beim Anflug der Umlaufbahn