FANDOM


Project Engineer
Projekt-Ingenieur
Enemy Container-SH
Rasse Mensch
Art Organisch
Fraktion Projekt Ankunft
Bewaffnung M-6 Carnifex
Fähigkeiten Incinerate ME2 Icon Verbrennung
Tech Armor ME2 Icon  Tech-Panzerung
Gesundheit Mittel
Schilde Mittel
Orte Projektbasis

Die Projekt-Ingenieure gehören zur indoktrinierten Wachmannschaft der Projektbasis und greifen Shepard an, sobald er/sie Objekt Rho erreicht hat.

FähigkeitenBearbeiten

Offensiv
Sie tragen eine M-6 Carnifex rum, nutzen diese jedoch weniger.
Dafür setzen sie ihre Verbrennung umso häufiger ein.

Defensiv
Mittlere Gesundheit und mittlere Schilde, die jedoch auf höheren Schwierigkeitsgraden stärker werden.
Die Angewohnheit weiter hinten in Deckung zu bleiben.

TaktikBearbeiten

Die selbe Taktik wie bei allen Ingenieuren: Sie schnell ausschalten. Sie sind zusammen mit den Projekt-Eliten Prioritätsziel Nummer eins, man darf nur nicht die anderen Truppen aus den Augen lassen. Die Ingenieure halten sich oft in Deckung und kommen nur hervor, wenn sie einen verbrennen wollen, während dieser kurzen Zeit muss alles unternommen werden um ihre Schilde auszuschalten. Da sie danach, vor allem auf höheren Schwierigkeitsstufen, Tech-Panzerung einsetzen werden, ist es hilfreich sie mit Ziehen oder Singularität von den Füßen zu heben oder mit Verbrennung, der Kampfdrohne, Kryo-Strahl oder Aufspalten abzulenken/zu lähmen um ihnen den Rest zu geben. Auch die Explosion eines Projekt-Pyros in der Nähe ist nützlich.

Während des Kampfes bei Objekt Rho, oder wenn man im Verlauf des Auftrages dabei ist überrannt zu werden, kann man den Bogenprojektor einsetzen, um sie unschädlich zu machen; was einem generellen Rundumschlag gleichkommt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.