Fandom

Mass Effect Wiki

Projekt Feuergänger: Beobachtungsstation geortet

3.249Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Projekt Feuergänger: Beobachtungsstation geortet ist ein Auftrag des Feuergänger-Pack DLC's von Mass Effect 2

ErhaltBearbeiten

Nach Projekt Feuergänger: Rosalie verschollen und dem Erhalt des M-44 Hammer

AblaufBearbeiten

Der Planet besteht aus Ruinen. Ihr müsst die Informationen aus den Stationen downloaden. Das kling einfach, wären da nicht die Geth, die gerne mit Kampfläufern, Titanen und Verwüstern auftauchen (ähnlich wie in ME). Natürlich könntet ihr nun das selbe machen wie einst mit den Mako (hinter ein Hindernis fahren, mit Raketen und regulären Patronen angreifen), allerdings besitzt der Hammer nur Raketen und Hindernisse bzw. Deckung sind praktisch inexistent. Die einfachste Variante ist also Springen und/oder schnell flüchten, wenn man getroffen wird.
Wieso flüchten? Der Hammer kann sehr leicht zerstört werden und besitzt kaum Schilde, dadurch ist Beschuss (besonders durch Verwüster oder vielen Geth) sehr ungünstig und gefährlich.

Die ersten Geth findet ihr gleich wenige Meter vorraus, bei der ersten Station. Es handelt sich um drei Raketenschützen und einen Läufer. Durch Springen und gezieltes Schießen kann man sie aber leicht besiegen. Sammelt die Daten auf und weiter. Die nächsten Geth sind um die Ecke, kurz bevor es runter in einen Giftpool geht. Die könnt ihr ebenfalls schnell besiegen oder umfahren und ignorieren.
Der nächste Trupp ist beim zweiten Datenpaket. Hier kann es etwas kniffliger werden, nehmt euch Zeit und rast nicht gleich da rein, sonst fliegt der Hammer schneller in die Luft als euch lieb ist.
So geht es weiter. Ihr könnt nun den oberen oder den unteren Pfad nehmen und kommt zum dritten Punkt. Dort warten nun ernste Gegner, nämlich Verwüster und Titanen auf euch. Hier habt ihr nun auch erstmals wirklich Deckung. Habt ihr das auch geschafft und die Daten bekommen, fahrt mit Schub die Rampe hoch und auf den erhöhten Part. Dort werden euch übrigens neben Rohstoffen auch Raketendrohnen empfangen.
Jetzt kommt der schwierigste Teil. Beim letzten Datensatz stehen die meisten Geth und es gibt keine Deckung. Triggert sie, indem ihr auf die Plattform springt und fliegt dann sofort wieder auf die vorherige um genügend Abstand zu haben, dann Feuer frei. Habt ihr auch das geschafft und das Datenpaket, dann fliegt die Normandy an und sammelt euch auf.

Hinweis: Solltet ihr während des Auftrags getötet werden so müsst ihr von vorne anfangen. Es gibt keine Speicherpunkte und man kann auch nicht speichern, während man in diesem Ding sitzt. Ihr müsst das alles durch geschickte Technik in einem Stück schaffen.

Navigation Projekt Feuergänger
← Vorheriger Auftrag Übersicht Nächster Auftrag →
Projekt Feuergänger: Rosalie verschollen Aufträge Projekt Feuergänger: Geth-Aktivität

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki