Fandom

Mass Effect Wiki

Richard Jenkins

2.875Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Corporal Richard L. Jenkins war ein Marine der Allianz, der zu Beginn der Ereignisse in Mass Effect auf der SSV Normandy unter Captain David Anderson stationiert war.

Sein Name wird in Mass Effect 3 auf der Gedenktafel für die gefallenen Crewmitglieder der Normandy an Bord der SR-2 geführt.



Mass EffectBearbeiten

Wenn Shepard zu Beginn des Prologs das Gespräch zwischen Dr. Chakwas und Jenkins belauscht, erfährt man, dass dieser von Spectres sehr fasziniert und völlig aus dem Häuschen darüber ist, einen Spectre an Bord zu haben. Dr. Chakwas sieht das ganze weniger romantisch und meint, dass Jenkins ein Hitzkopf sei und wohl zu viele Science-Fiction-Romane gelesen hat. Beeindruckt von den Leistungen Shepards auf Elysium (nur wenn Shepard ein Kriegsheld ist), möchte er endlich allen zeigen, was in ihm steckt. Shepard kann dann beschwichtigend reagieren, als sich Dr. Chakwas besorgt darüber äußert, dass das normalerweise nur bedeutet, jemanden in der Krankenstation neu zusammensetzen zu müssen, und rät Jenkins besonnener zu sein, da auf ihn eine schöne lange Karriere warte.

Eden PrimeBearbeiten

Jenkins.jpg

Jenkins ist neben Kaidan Alenko eines der beiden verfügbaren Squadmitglieder, die Shepard während des Einsatzes auf Eden Prime unterstützen. Zum Zeitpunkt des ersten Feindkontaktes auf Eden Prime wird das Einsatzteam von drei Geth-Aufklärungsdrohnen überrascht, in dessen Folge Richard Jenkins umkommt.


TriviaBearbeiten

  • Der Name Richard L. (Leeroy) Jenkins ist wahrscheinlich eine Anspielung auf das Internet-Meme "Leeroy Jenkins", einen World of Warcraft Spieler, der trotz des ausgeklügelten Plans seiner Mitspieler blind in einen Tempel voller Feinde und somit in seinen Tod rennt [1] [2]. Ähnlich des Todes von Corporal Jenkins auf Eden Prime.
  • In Mass Effect 2 hat man Gelegenheit sich gemeinsam mit Dr. Chakwas zu betrinken. Dabei erinnert sie sich wehmütig an eine Anekdote von Jenkins, wie er einmal von Kaidans Biotiken so heftig aufs Kreuz gelegt wurde, sodass sie dachte, er müsse tot sein. Doch stattdessen sprang Jenkins begeistert auf und schreit: "Das war großartig!" Dr. Chakwas meint, Soldaten wie er seien es, die die Allianz so besonders machen würde. Anschließend kann man auf ihn und allen gefallenen Crewmitgliedern anstoßen.
  • Jenkins ist wie David Al Talaqani ein Rothemd und dient nur dazu, um die Geth einzuführen (und den Spieler vielleicht etwas besser ins Geschehen einzubinden).

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Leeroy Jenkins in der englischen wikipedia
  2. Leeroy Jenkins auf knowyourmeme.com

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki