FANDOM


Emblem-important Dieser Artikel würde von einem oder mehreren hochaufgelösten Bildern sehr profitieren!
Uploade welche und setz sie hier ein!
Übersicht: Artikel die Bild/er benötigen


Schlafende Drachen ist eine Mission in Mass Effect: Andromeda.

Erhalt Bearbeiten

Man erhält ihn auf der Nexus von Rhys, nachdem man den Außenposten auf Eos gegründet hat. Er befindet sich zusammen mit einigen Demonstranten in der Hydrokultur. Man hört davon entweder in einem Gespräch von zwei Stationsbewohnern oder findet selbst den Weg dorthin.

Ablauf Bearbeiten

Die Gruppe ist wütend, da durch die Entscheidung von Ryder der Kolonieplan durcheinandergekommen ist und ihre Familienangehörigen noch in der Stasis sind. Da sie es bereits bei Foster Addison versucht haben, jedoch abgewiesen wurden, soll Ryder als Pathfinder nun etwas unternehmen. Sie schlagen vor, dass man es zuerst bei Tiran Kandros versuchen soll.

Kandros meint erst mal, dass er da ohne die anderen nicht viel machen kann, worauf sie die anderen Anführer der Nexus treffen. Während Tann versucht um das Problem herum zu reden, wird Kesh sofort direkt und erklärt, dass die Leute nicht sofort aufgeweckt werden können, da es immer noch den Ressourcen- und Platzmangel gibt. Man kann daraufhin entgegnen, dass man mit Eos einen ganzen Planeten hat, worauf Addison entgegnet, dass dessen Ressourcen und Produkte bereits verplant sind, und Kandros noch anfügt, dass es Probleme geben dürfte, wenn man Soldaten auf eine wissenschaftliche Kolonie schickt beziehungsweise Wissenschaftler in eine Militärkolonie.

Auf Ryders Frage, was nun zu tun sei, meint Tann gleich logisch und kalt, dass alles so bleiben soll wie es ist und die Demonstranten vertrieben werden sollen. Daraufhin kann man entscheiden, ob die Demonstration wirklich aufgelöst werden soll (wobei man noch fragen kann, wie das abläuft) oder ein anderer Weg gefunden werden muss.

Ryder verteidigt die Demonstranten

Wenn man sich dazu entscheidet die Demonstranten zu verteidigen und ihnen Recht zu geben, sowie darauf zu pochen, dass man die Ressourcenknappheit besiegen wird, werden Tann und Kandros sagen, dass sie ihre bereits rationierten Lebensmittel nochmal rationieren müssen. Addison sagt einem dann, dass man die Kapseln über die Kommandozentrale öffnen kann.

Macht man dies, kommt Rhys, der sich verwundert und dankbar zeigt, weil er weitere Ausreden erwartet hatte. Ryder schickt ihn dann weg, als SAM die Bestätigung der Stasis-Deaktivierung durchgibt, damit Rhys endlich seine Mutter sehen kann.

Die Demonstranten werden vertrieben

Sollte man sich dazu entschieden haben die Demonstranten zu vertreiben begibt man sich zurück in die Hydroponik und überredet Rhys aufzugeben.

Belohnung Bearbeiten

  • 800 Erfahrungspunkte (nicht immer auf dem Bildschirm sichtbar)
  • 73 ALP

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.