FANDOM


AI Icon
Dieser Abschnitt ist unvollständig und es fehlen Informationen aus Mass Effect: Andromeda.
Du kannst dem Mass Effect Wikia helfen, indem du ihn erweiterst.
Übersicht: Artikel mit fehlenden Informationen (Andromeda)



Scott Ryder ist der Sohn von Alec Ryder und jüngere Bruder der Ryder-Zwillinge. Zusammen mit seinem Vater und seiner Zwillingsschwester schloss er sich der Andromeda-Initiative an und wurde Teil des menschlichen Pathfinder-Teams.

Hintergrund Bearbeiten

Scott wurde 2163 auf der Citadel geboren. Er schloss sich dem Allianz Militär an und wurde einem Außenposten in der Nähe der Arcturus-Station zugeteilt. Scott hat sich gefragt was sich auf der anderen Seite befindet. Er saß dort fest, während andere den Ruhm ernteten.



Mass Effect: Andromeda Bearbeiten

Wählt man Scott als Spielercharakter, wird er nach dem Tod von seinem Vater der menschliche Pathfinder.

Sollte stattdessen Sara gewählt werden, wird seine Stasiskapsel beim Aufprall der Hyperion auf die Geißel beschädigt, wodurch er ins Koma fällt. Nach einiger Zeit erwacht Scott und wird später vom Archon entführt, um über seine Implantate und SAM die Kontrolle über das Relikt-Netzwerk zu übernehmen. Während des Kampfes gegen den Archon hilft er seiner Schwester und wird dann von ihr rausgetragen.

Einige Zeit später erwacht er wieder und erholt er sich im Quartier seines Vaters von der Tortur.

[...]