Fandom

Mass Effect Wiki

Shiala

3.014Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Unvollständig.png Achtung Commander! Dieser Artikel ist unvollständig. Du kannst helfen, indem du ihn erweiterst.


Shiala war eine Gefangene des Thorianers und fast 200 Jahre lang eine Schülerin von Matriarchin Benezia. Sie wurde von Saren verraten und im Tausch gegen den Dechiffrierer an den Thorianer übergeben, den Saren brauchte, um die Röhre zu finden.


Mass EffectBearbeiten

FerosBearbeiten

Um der Kolonie Zhu's Hope auf Feros zu helfen, tötet Commander Shepard den Thorianer. Um sich zu verteidigen, hetzt dieser Creeper und Klone von Shiala auf Shepard.

Nachdem Shepard den Thorianer getötet hat, kann sich Shiala befreien. Sie überträgt den Dechiffrierer durch geistige Verschmelzung an Shepard, wodurch der Commander die Vision des Senders von Eden Prime besser zu verstehen lernt. Nachdem sie dies getan hat, kann Shepard entscheiden, ob Shiala am Leben bleibt (Vorbild) oder vom Commander erschossen wird (Abtrünnig).

Wenn sie überlebt, hilft sie der Kolonie beim Wiederaufbau.


Mass Effect 2Bearbeiten

ShialaME2.png

Wenn Shiala überlebt, dann trifft Shepard sie auf Illium wieder. Sie erzählt Shepard, dass einige Kolonisten (darunter sie selbst) unter gesundheitlichen Problemen durch die Kontrolle des Thorianers leiden, was auch die Grünfärbung der Haut von Shiala ausgelöst hat. Deswegen wurde eine Forschungsgruppe engagiert, die medizinische Scans durchführen soll. Es wurde ein Vertrag mit Baria Frontiers abgeschlossen, da sie anboten die Scans und die Behandlung fast ohne Bezahlung durchzuführen. Doch im Vertrag stand anscheinend auch, dass Baria Frontiers Eingriffe ohne die Zustimmung der Kolonisten durchführen darf. Deswegen bittet sie Shepard um Hilfe.



Mass Effect 3Bearbeiten

Falls Shiala im ersten Teil überlebt hat und die Kolonie auf Feros nicht aufgegeben wurde, sendet sie Shepard eine Nachricht. Sie schildert darin, dass die Reaper auf Feros gelandet sind und sie mit den anderen Kolonisten Widerstand leistet.

Dabei scheinen ihr immer noch die Sporen des Thorianers zu helfen. Ihrer Erklärung nach ist sie mit den anderen Kolonisten „verbunden“. Dadurch sind alle zusammen stärker und agieren als ein Geist. Durch den immer noch bestehenden Einfluss der Thorianer-Sporen konnte sie sich von der Indoktrination der Sovereign lösen. Ob dieser Prozess von Dauer ist, konnte nicht bestätigt werden.

Sie und die Kolonisten von Zhu's Hope stehen als Kriegsaktivposten zur Verfügung.

Email:

Kämpfe noch

Von: Shiala

Sehr geehrter Commander Shepard,

ich weiß nicht, ob Sie die Artikel schon gelesen haben, die Einwohner von Zhu's Hope kämpfen wieder. Aber diesmal gegen die Reaper, nicht gegen die Geth.

Ich bin nicht sicher, ob Sie sich noch an mich erinnern: Sie haben mir auf Illium geholfen, als wir medizinische Probleme hatten. Der Thorianer ist jetzt tot, das kann ich bestätigen. Aber die Sporen in unseren Körpern sind noch da, und irgendwie sind wir auch noch alle miteinander verbunden.

Das ist nicht unbedingt etwas Schlechtes. Wenn wir gegen die Reaper kämpfen, spüren wir uns gegenseitig, handeln wie ein Mann und ignorieren den Schmerz, wenn es sein muss. Ich bin sicher, dass ich nach wie vor indoktriniert bin. Ich erinnere mich an die Stimme der Sovereign in meinem Kopf, als ich willentlich als Handlangerin zu dem Thorianer ging. Aber meine Verbindung zu den Bewohnern von Zhu's Hope ist stärker. Sie überlagert die Stimmen der Reaper.

Diese Situation ist alles andere als perfekt, und zudem gefährlich. Vielleicht sollten sich die Kolonisten zu ihrer eigenen Sicherheit trennen. Andererseits kämpfen selbst die Untrainierten mit einem gemeinsamen Bewusstsein so gut wie erfahrene Spezialeinheiten. Wir sind stark.

Ich habe Ihre Hilfe nicht vergessen, und auch nicht, dass Sie mich verschont haben. Wir werden Feros bald verlassen, und dann kämpfen wir auf derselben Seite wie Sie.

Shiala

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki