FANDOM


Lage: Milchstraße / Caleston-Rift / Solveig-System / Surtur

Voraussetzung: Horizon (Mission)

Beschreibung Bearbeiten

Surturs Mond Sinmara wird seit vielen Generationen zur Beobachtung des Heimatsterns Solveig benutzt. Er hat keine Atmosphäre, die die Observationstechnologien beeinflussen würde, was sehr wichtig ist, denn es gibt in letzter Zeit Hinweise darauf, dass der Stern vorzeitig zu einem roten Giganten wird.

Zur Vorbereiterung des Tages, wenn die kritische Warnung gesendet wird, hat der Extranet-Kanal von Sinmaras Forschungsstation oberste Priorität bei allen Komm-Baken des Systems. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass zu dem Zeitpunkt wegen der magnetischen Interferenz der Sonne noch Signale empfangen werden können, aber die Benutzung eines niedirger eingestuften Kanals erwies sich als politisch nicht durchsetzbar.

Aufträge Bearbeiten

Mineralien-Vorkommen Bearbeiten

Ergebnis des Mineralienscans: Gut

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Mittel 6.600
Platinum Mittel 5.100
Iridium Hoch 14.000
Element Zero Nichts 0

Weitere Planeten und Objekte im Caleston-Rift Bearbeiten

Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Surtur (Sinmara)

Quelle Bearbeiten

  • Logbuch beim Anflug der Umlaufbahn

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.