FANDOM


Bevor Sloane Kelly sich der Andromeda-Initiative anschloss, war sie Soldatin der Allianz. Ihre Akte ist nicht ganz makellos, denn sie hatte einige Auseinandersetzungen mit anderen Offizieren. In der Andromeda-Initiative war sie die Leiterin der Sicherheit der Nexus. Nach der Ankunft in der Andromeda-Galaxie weigerte sie sich dem Nexus-Aufstand anzuschließen, ging jedoch später zu den Aufständischen. Nachdem der Aufstand niedergeschlagen war, wurde Sloane zusammen mit anderen der Nexus verwiesen und ließ sich auf Kadara nieder. Dort führt sie ihre Bande die Verbannten im Kampf gegen das Kollektiv und ihren geheimnisvollen Anführer - dem Scharlatan.

Aufbruch der Nexus Bearbeiten

Sloane ist die letzte Person, die sich in Stase begibt, nachdem sie sicher gegangen ist, dass alles bereit für die Reise ist. In Andromeda muss sich Sloane unter Schmerzen aus der Kapsel befreien, da die Nexus durch den Aufprall auf die Geißel stark beschädigt worden ist.

Mass Effect: Andromeda Bearbeiten

Bei Ryders ersten Treffen mit Sloane geht es um Vehn Terev, ein Angara, der Moshae Sjefa an die Kett verraten hat. Sloane will ihn hinrichten um ihre Beliebtheit zu stärken. Ryder aber benötigt von ihm die Position des Flaggschiff des Archons. Ryder kann sich mit Sloane einigen, dass Sloane Ryder zu Vehn lässt, um an die Infos zu kommen. Anschließend soll er hingerichtet werden. Wenn sich Ryder dagegen entscheidet, schickt Sloane Ryder weg.

Kaetus, Sloanes rechte Hand, beauftragt Ryder später Gerüchten auf den Grund zu gehen, dass noch Kett auf Kadara sind. Ryder findet Spuren von Kett und meldet es Kaetus. Er will kommen um die Kett auszulöschen. Als Ryder in das Versteck der Kett reingehen will, taucht überraschenderweise Sloane auf, da sie sich nicht von Initiative-Mitglieder helfen lassen will. Während des Gesprächs merken die Kett, dass sie gefunden wurden und greifen an. Zusammen töten sie die Kett.

Wenn Ryder auf Sloanes Party ist, ist Sloane nicht darüber erfreut, will aber Ryder nicht rauswerfen, da das zu viel Aufmerksamkeit erzeugen würde.

Ryder wird von Sloane kontaktiert um bei einem Treffen zwischen ihr und dem Scharlatan als ihr Aufpasser zu fungieren. Nachdem der entscheidende Kampf beginnt, entdeckt SAM einen Scharfschützen, der auf Sloane zielt. Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder rettet Ryder Sloane und sie wird Ryder erlauben, einen Außenposten auf Kadara zu errichten oder sie wird erschossen.

Wenn sie das Treffen überlebt, wird sie während der Schlacht um Meridian an Ryders Seite kämpfen.