FANDOM


ME3 Cerberus Sturmschütze.png
Sturmschütze
ME3 Enemy-H.png
Fraktion Cerberus
Art Organisch
Bewaffnung M-25 Hornet
Schockstab
Fähigkeiten ME3 Frag Grenade.png Splittergranate
Class Power ME2 Icon.png Exekution
Gesundheit Mittel
Orte Mars, Sur'kesh, Eden Prime, Benning,
Jon-Grissom-Akademie, Sanctum, Tuchanka, Citadel, Noveria, Gellix, Ontarom, Horizon, Cronos Station


Sturmschützen bilden die normale Infanterie der Pro-Mensch-Organisation Cerberus.

PanzerungBearbeiten

Sturmschützen werden von Panzerplatten an Oberkörper, Extremitäten und Kopf geschützt. Da der Anzug augenscheinlich luftdicht verschlossen ist, ist er wahrscheinlich auch weltraumtauglich. Die Panzerplatten schützen einigermaßen gut gegen kleinkalibrige Waffen, doch stärkeren Feuerwaffen haben sie nicht viel entgegenzusetzen. Trotz dieses Umstandes werden Sturmschützen nicht mit Schilden ausgestattet. Das Aussehen der Sturmschützen hat nicht nur einen schützenden Aspekt, sondern soll ebenso den Gegner einschüchtern und die Disziplin und Einheit der Organisation und damit der Menschen darstellen.

BewaffnungBearbeiten

Sturmschützen sind im Allgemeinen mit M-25 Hornet, Splittergranaten und einem elektrisierten Schlagstock ausgestattet.

Eintrag im KodexBearbeiten

Sturmschützen sind das Rückgrat der Cerberus-Truppen. Kandidaten, die die knallharte Grundausbildung überstehen, werden einem intensiven psychologischen Programm unterzogen, das sie furchtlos, diszipliniert und unerbittlich macht. Diese Soldaten sind mit eigens entwickelten Panzerungen und Gewehren ausgestattet. Sie gehen mit entschlossener Präzision vor und sind auf die Zusammenarbeit als Gruppe gedrillt. Sturmschützen sind oft die Ersten im Kampf und kooperieren häufig mit stärkeren Einheiten. Das strategische Vorgehen dabei sieht so aus, dass die Gegner beschäftigt werden, bis es zu spät ist, auf die plötzlich kombiniert auftretenden Cerberus-Kräfte noch zu reagieren.

TriviaBearbeiten

Während vieler Sequenzen tragen die Schützen M-96 Mattock, obwohl diese Zenturio vorbehalten sind.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki