FANDOM


Mass Effect-Galaxie

Terminus-Gebiet Rot gekennzeichnet; Omega mit Quadrat makiert.

Die Terminus-Systeme befinden sich auf der abgelegenen Seite der Attika-Traverse, noch hinter dem vom Citadel-Rat verwalteten und von der Allianz beanspruchten Bereich. Dort leben nur einige unbedeutende und zerstreute Völker, die sich einzig darin einig sind, die Autorität des Rates und die Rats-Konventionen nicht anzuerkennen.

Aber diese Unabhängigkeit hat ihren Preis: In den Terminus-Systemen lodern immer wieder Konflikte auf. Aufgrund der ständig wechselnden Regierungen und Diktaturen sind Kriege unter den dortigen Völkern an der Tagesordnung. Die Region gilt als Paradies für illegale Aktivitäten – maßgeblich Piraterie und Sklavenhandel.

Mindestens einmal pro Jahr greift eine Flotte aus den Terminus-Systemen die nahgelegene Attika-Traverse an. Diese Angriffe stellen normalerweise kleinere Raubzüge gegen unzureichend verteidigte Kolonien dar. Der Rat reagiert nur sehr selten auf diese Übergriffe, da regelmäßige Patrouillen in den Terminus-Systemen die dortigen Völker provozieren könnten, sich zu vereinen und einen langen und verlustreichen Krieg gegen den gemeinsamen Feind zu beginnen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki