FANDOM


ErhaltBearbeiten

Diesen Auftrag erhält man von Ratch, einem der Händler auf Tuchanka. Neben ihm steht sein treuer Varren Urz.

Ratch klagt darüber, dass die Pyjaks eine Gefahr für die Nahrungsmittelvorräte darstellen, da sie ständig alles Essbare stehlen. Man kann Ratch anbieten, sich um das Problem zu kümmern.

LösungBearbeiten

Geht rüber zu dem Kundschafter Commander, welcher bei den Geschützen steht.

Geht an die Steuerung und ein kleines Minispiel startet. Hier müsst ihr mithilfe von 2 Kanonen die Pyjaks davon abhalten, die Nahrung zu stehlen. Rechts unten seht ihr den verbliebenden Nahrungsmittelvorrat. Ist dieser Balken leer, ist die Mission gescheitert. Im Verlauf des Minispiel kommen vereinzelt Pyjaks aus den Löchern und laufen in eure Richtung. Diese gilt es mithilfe der Geschütze zu töten. Um die Mission zu bestehen, müsst ihr 3 Wellen bekämpfen. Die erste Welle besteht aus 12 Pyjaks, die zweite aus 15, die dritte schließlich aus 18. Bedenkt, dass ihr nur eine begrenzte Menge von Munition habt, abgebildet durch eine Grafik über dem Balken für den Nahrungsmitelvorrat. Nach jeder bestandenen Welle wird eure Munition wieder aufgefüllt.

Mit den W, A, S und D lässt sich der Einschlagspunkt bestimmen, dargestellt durch eine leuchtende Markierung auf dem "Spielfeld". Mit Linksklick startet man ein Geschoss. Zu beachten ist, dass man beim Zielen etwas vorhalten muss, da die Geschoße erst auf die Markierung zufliegen.

Ist die dritte Welle bekämpft, kehrt zurück zu Ratch.

BelohnungBearbeiten

Als Belohnung gibt es 40 (50) Erfahrungspunkte sowie einen Rabatt auf Ratchs Waren. Außerdem ist nun ein Stück Pyjak-Fleich für 0 Credits erhältlich, mit dem man sich den Varren Urz zum Freund machen kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki