Fandom

Mass Effect Wiki

Varren

2.878Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Disambiguous.png Dieser Artikel behandelt den Varren im Allgemeinen. Für den Varren als Gegner in Mass Effect und Mass Effect 2, siehe Varren (Gegner).


Eine Kreatur die wegen dem Körperbau und vom Verhalten her an einen Hund von der Erde erinnert, aber die Größe etwa eines Erden-Grizzlybärs erreichen kann.

Varren sind Allesfresser mit einer Vorliebe für lebende Beute. Sie stammen ursprünglich von Tuchanka, der Heimatwelt der Kroganer, und sind - wie fast alle wilden Lebewesen auf diesem Planeten - gruppenbildene und perfekt angepasste Überlebenskünstler. Sie jagen in Rudeln, und wenn lebende Beute entweder nicht zur Verfügung steht oder sich als unbesiegbar erweist, können sie auch als Aasfresser überleben.

Ihre extreme Anpassungsfähigkeit, ihr aggressives Verhalten und der schnelle Fortpflanzungszyklus haben sie auf vielen Planeten zu einer weit verbreiteten und gefährlichen Plage gemacht. Wo immer die Kroganer landeten, folgten die Varren und verursachten größte Schäden an den dortigen Ökosystemen.

Die Kroganer pflegen seit Jahrtausenden eine ambivalente Beziehung zu den Tieren. Sie kämpfen mit ihnen um Territorium, schätzen sie aber auch als Gefährten. Bis zum heutigen Tag züchten Kroganer Varren als Kampftiere. Eine der häufigsten Unterarten der Varren hat silberne Metallschuppen und trägt daher den ungewöhnlichen Namen "Fischhund".

Ihren größten Auftritt haben Varren in Mass Effect 2, wo man sie sowohl während Grunts, wie auch bei Mordins Loyalitätsmission und etlichen verfallenen Gebäuden finden und bekämpfen muss.

MinispieleBearbeiten

Im zweiten und dritten Teil gibt es zwei Minispiele, die sich um Varren drehen.

Das erste, im zweiten Teil, ist ein Varren-Kampf auf Tuchanka. Diesen Kampf kann man mit fremden Varren, aber auch mit seinem eigenen Varren Urs (nachdem man ihm Pyjak-Fleisch gegeben hat) bestreiten. Man wettet auf den jeweiligen Varren. Urz kann jedoch nicht sterben. Sollte er besiegt werden, so findet man ihn in der Krankenstation auf Tuchanka wieder. Landet man das nächste Mal mit der Normandy auf Tuchanka, so ist er wieder wohlauf.

Das zweite aus den dritten Teil kann man nur spielen, wenn man den Citadel-DLC hat. Geht ins Silver Coast Casino zum Roulettetisch, daneben werdet ihr ein virtuelles Varrenrennen finden. Auch dort könnt ihr auf die Varren wetten. Da es aber nur ein Rennen und auch nur virtuell ist, ist es nicht sehr amüsant und brutal (im Vergleich zum Varren-Kampf).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki