FANDOM


Lage: MilchstraßeHades-NexusPamyat-System Vierter Planet

Voraussetzung: Sternenkarte von Baria Frontiers (Mass Effect 2)
Voraussetzung: Priorität: Rannoch (Mass Effect 3)


Beschreibung Bearbeiten

Der Zwergplanet Volkov hat eine dichte Atmosphäre aus Stickstoff und Krypton. Der Iridium-Abbau boomt, aber Volkov hat keinen besonders guten Ruf - “reich, aber gefährlich“ heißt es. Hinter den beiden Minimonden Zenevieva und Alena lauern häufig Piraten, die Frachter nach dem Verlassen der Atmosphäre überfallen. Dazu kommt noch, dass Volkov im Chazov-Gürtel liegt, einem Feld voller Asteroiden und anderer Kleinkörper, was zu häufigen Meteoriteneinschlägen auf dem Planeten führt. Dadurch verursachte Todesfälle sind zwar selten, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch hoch genug, dass sie bei Lebensversicherungen in die Prämienberechnung mit einfließt.

Mineralien-Vorkommen Bearbeiten

Ergebnis des Mineralienscans: Hoch

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Niedrig 4.600
Platinum Mittel 6.700
Iridium Hoch 21.100
Element Zero Nichts 0


Weitere Planeten und Objekte im Hades-Nexus Bearbeiten

Asteroidengürtel
Volkov


QuelleBearbeiten

  • Logbuch beim Anflug der Umlaufbahn

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki