Fandom

Mass Effect Wiki

Wilson

2.877Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wilson war ein Cerberus-Wissenschaftler welcher maßgeblich an der Wiederherstellung Shepards beteiligt war. Er unterstand direkt Miranda Lawson.


Mass Effect 2Bearbeiten

Lazarus ProjektBearbeiten

Hauptartikel: Prolog: Das Erwachen

Kurz vor der völligen Wiederherstellung Shepards hackte sich jemand in die Sicherheitssysteme der Station um Shepard zu töten. Es wurden alle Mechs so umprogrammiert, dass sie sofort angriffen. Daraufhin weckt Miranda Lawson Shepard frühzeitig auf und verhilft ihm / ihr über Funk zur Flucht. In weiterer Folge trifft er / sie zunächst auf Jacob Taylor und später auch den am Bein verletzten Wilson im Sicherheitskontrollraum. Nachdem Shepard ihm eine Dosis Medigel verabreicht hat, gibt dieser auf Jacobs Nachfrage an, die Sicherheitssysteme der Station aufgrund fehlender Freigabe gehackt zu haben um die Mechs zu stoppen. Zusammen schlagen sich Wilson, Shepard und Jacob bis zur Andockbucht durch. Dort angekommen wird Wilson ohne Vorwarnung mit der Begründung des Verrats durch einen Schuss in den Hals von Miranda getötet. Letztlich entkommen nur Shepard, Miranda und Jacob lebend von der Station.

Versteck des Shadow BrokerBearbeiten

In dem DLC "Shadow Broker" erfährt man in einem Terminal, welches Geheimdaten über Cerberus enthält, das Wilson in Wirklichkeit seit geraumer Zeit für den Shadow Broker gearbeitet hat und es durch dessen Tod für den Broker schwieriger wird, andere Agenten bei Cerberus einzuschleusen. Zudem scheint der Shadow Broker noch mindestens einen weiteren Maulwurf bei Cerberus zu haben.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki